Physik Aufgaben kostenlos - sehr beliebt

Aufgaben starten

Ø Dauer: 3 Minuten


Physik Aufgaben kostenlos - sehr beliebt

Mit den kostenlosen Physik Aufgaben von plakos sind Sie auf den Eignungstest für eine technische Ausbildung oder ein naturwissenschaftliches Studium bestens vorbereitet.

Grundlagen: Physik Unterricht aus der Schule
Viele Themen aus der Welt der Physik werden bereits in der Schule behandelt. Grundlegend dabei ist z.B. das Gebiet der Atome, Wärme, Beschleunigung und Induktion. Wer also im Physik-Unterricht aufgepasst hat, hat später in einem Einstellungstest für eine technische Ausbildung große Vorteile. Denn Grundwissen aus dem Physik-Unterricht wird bei vielen Ausbildungsrichtungen bereits vorausgesetzt. Interesse für Technik macht sich bei Schülern meist im Physikunterricht bemerkbar, dann fallen ihnen die technischen Fragen im Eignungs- und Einstellungstest nicht schwer.

Der Ablauf vom Physik Online Training
Die Physik Aufgaben bestehen aus verschiedenen Schwierigkeitsstufen. Anfangs wird das technische Verständnis, also das Basiswissen über Physik, Mechanik, Elektrotechnik, Optik, Kommunikationstechnik, Kraftübertragung, und natürlich Mathematik abgefragt. Danach steigert sich das Level in den entsprechenden Fragearten. Zu jeder Online Aufgabe werden anschließend die Lösungen präsentiert.

Für wem ist das Training gedacht?
Bei der Bundeswehr, Feuerwehr oder Polizei wird Physik Wissen im Einstellungstest vorausgesetzt. Eine technische Ausbildung erfordert technisches Grundverständnis bereits vor dem Ausbildungsbeginn. Unsere Physik Aufgaben sind beispielsweise für folgende Ausbildungsrichtungen geeignet: Industriemechaniker, Kfz-Mechaniker, Mechatroniker, Kfz-Mechatroniker, Lagerist, Technischer Zeichner, Zerspannungsmechaniker.

Die Aufgaben sind nicht nur optimal um sich für eine technische Ausbildung vorzubereiten, sondern auch als Vorbereitung auf den Eignungstest für ein technisches Studium bestens geeignet. Egal ob Informatik, Elektrotechnik, Maschinenbau oder Wirtschaftsingenieurwesen. Viele Unis oder Fachhochschulen machen mit den Studieninteressierten vorher einen Eignungstest. Eine gute Vorbereitung ist allen Studieninteressierten zu empfehlen.

Physikstudium Fachrichtungen

Im Physikstudium gibt es zahlreiche Spezialisierungsmöglichkeiten. Einige darunter sind die Teilchenphysik, AstrophysikQuantenoptik, Quantenmechanik, Quantenelektrodynamik, Quantenchromodynamik, Atomphysik und die Klassische Physik.

Hochschulen für ein Physikstudium

Hochschule Studiengang Semester NC Wartesemester
FU BerlinPhysikWS 2015/20164,00
HU BerlinPhysikWS 2015/20164,00
KITPhysikWS 2015/20164,00
LMU MünchenPhysikWS 2015/20164,00
RUB BochumPhysikWS 2015/20164,00
RWTH AachenPhysikWS 2015/20163,70
TU BerlinPhysikWS 2015/20164,00
TU BraunschweigPhysikWS 2015/20164,00
TU DarmstadtPhysikWS 2015/20164,00
TU DortmundPhysikWS 2015/20164,00
TU DresdenPhysikWS 2015/20164,00
TU KaiserslauternPhysikSS 20164,00
TU MünchenPhysikWS 2015/20164,00
Uni BielefeldPhysikSS 20164,00
Uni BonnPhysikSS 20164,00
Uni Duisburg-EssenPhysikWS 2015/20164,00
Uni DüsseldorfPhysikWS 2015/20164,00
Uni Erlangen-NürnbergPhysikWS 2015/20164,00
Uni FrankfurtPhysikWS 2015/20164,00
Uni FreiburgPhysikWS 2015/20164,00
Uni GießenPhysikWS 2015/20164,00
Uni GöttingenPhysikWS 2015/20164,00
Uni GreifswaldPhysikWS 2015/20164,00
Uni Halle-WittenbergPhysikWS 2015/20164,00
Uni HamburgPhysikWS 2015/20164,00
Uni HannoverPhysikWS 2015/20164,00
Uni JenaPhysikWS 2015/20164,00
Uni KasselPhysikWS 2015/20164,00
Uni KielPhysikWS 2015/20164,00
Uni KonstanzPhysikWS 2015/20164,00
Uni LeipzigPhysikWS 2015/20164,00
Uni MagdeburgPhysikWS 2015/20164,00
Uni MainzPhysikWS 2015/20164,00
Uni MarburgPhysikWS 2015/20164,00
Uni OldenburgPhysikWS 2015/20164,00
Uni TübingenPhysikWS 2015/20164,00
Uni WuppertalPhysikWS 2015/20164,00
Uni WürzburgPhysikWS 2015/20164,00
Kommentare (13)


Anonym
13.11.2014 - 16:51
man kann sich nicht vorbereiten wenn man nicht einsehen kann was falsch ist.

Antworten
22 4

Nickname
10.01.2016 - 22:34
Beschleunigung beim ICE ist -1.58

Antworten
2 0

simon
16.02.2016 - 12:32
die kiste steht im hohe von : sin (17) = H/40 H = sin(17) . 40 H = 11.69 m

Antworten
1 0

Anonym
12.10.2015 - 20:55
bescheunigung beim ice falsch!!!!

Antworten
7 1

Anonym
26.11.2014 - 12:46
sehr brauchbar

Antworten
7 2

Anonym
18.05.2015 - 19:24
total unbrauchbar, das der Rechenweg fehlt !!!!!!!!

Antworten
7 2

Anonym
26.08.2015 - 07:40
Das häufigste Element der Erde ist nicht Wasserstoff, wer macht denn so einen Quatsch?

Antworten
3 1

admin
18.07.2016 - 23:03
Im Weltall ist es Wasserstoff, auf der Erde (ohne Kern) Sauerstoff. Danke, ist geändert.

Gitty
05.05.2014 - 14:57
is nich so mein ding. Hab in chemi, bio und so nicht sehr aufgepasst

Antworten
4 7